INITIATIVE DIABETES für exzellente Kundenbindung im Diabetesmarkt

In Deutschland sind rund acht Millionen Menschen von Diabetes mellitus betroffen. Eine Spezialisierung in diesem Bereich ist für Apotheken fachliche Herausforderung und Chance zugleich.

Neben der hohen Zahl an diagnostizierten und (noch) nicht diagnostizierten Diabetikern gibt es viele Begleit- und Folgeerkrankungen, die im besten Falle verhindert beziehungsweise bei Bestehen durch adäquate Behandlung in ihrem Fortschreiten verlangsamt werden. Dazu gehören etwa Neuropathien oder das diabetische Fußsyndrom.

Für die Apotheke bietet das Themenspektrum Diabetes somit neben der Haupterkrankung weitere Ansatzpunkte, um ihre Beratungskompetenz unter Beweis zu stellen. Wichtige Themen sind zum Beispiel auch Ernährung und Hautpflege.

Um LINDA Apotheken beim Aufbau nachhaltiger Kundenbindungen im weiterhin wachsenden Diabetesmarkt zu unterstützen, hat PHOENIX gemeinsam mit der LINDA AG die INITIATIVE DIABETES ins Leben gerufen.