Hier finden Sie häufig gestellte Fragen

Ja, gerne. Umfangreiche Datenbanken, das Internet, aktuelle Nachschlagewerke, Online-Verbindungen zu internationalen PHOENIX Gesellschaften und gute Kontakte zu unseren ausländischen Partnern unterstützen uns bei der schnellen Beantwortung Ihrer Fragen.
Das ist kein Problem. Rufen Sie uns an: Sie erreichen uns gebührenfrei unter Telefon: 0800 1010417 Telefax: 0800 1010576 oder E-Mail: imex-import@phoenixgroup.eu.
Ja, wir beschaffen für Sie gerne Tierarzneimittel aus der EU für Kleintiere die nicht der Lebensmittelgewinning dienen.
Nein, unser Service erstreckt sich nicht auf den Import von Betäubungsmitteln für Einzelverordnungen.
Nein, es ist nicht erlaubt, einen Beipackzettel eines internationalen pharmazeutischen Unternehmens in eine andere Sprache zu übersetzen, da der Beipackzettel Bestandteil der Zulassung und demnach nur in der vorhandenen Sprache gesetzlich gültig ist.

Falls Sie weitere Fragen haben, klicken Sie hier, um sich mit uns in Verbindung zu setzen.